Kontakt
Krumme Heizung & Sanitär
Rintelner Straße 275
32457 Porta Westfalica
Homepage:www.krumme-heizung.de
Telefon:05722 9050912
Fax:05722 9050913

Waschtischarmatur / Wasserhahn

Was als rein funktionelles Bedienelement begann, bietet heute viel Komfort und gestaltet als modernes Designobjekt seine Umgebung. Durch die reiche Auswahl an Modellen und Varianten können alle individuellen Wünsche abgedeckt werden.

Waschtischarmatur
Waschtischarmatur
Waschtischarmatur
Waschtischarmatur
Waschtischarmatur
Waschtischarmatur

Während früher in den Badezimmern meistens Zweigriffarmaturen, also Wasserhähne mit je einem Handrad für warmes und kaltes Wasser, zu finden waren, sind heutzutage Einhebelmischer der Standard. Damit kann die Wassermenge und die Temperatur mit einer Hand bedient werden. Es gibt aber noch viel mehr Möglichkeiten: seitenbediente Armaturen, berührungslose Armaturen mit Infrarotsensor, Armaturen mit herausziehbaren Brauseschläuchen oder auch in der Wand versenkte Unterputzarmaturen.

Wir empfehlen Ihnen, gerade bei Armaturen ganz verstärkt auf Qualität zu achten, da Billigprodukte viele Gefahren mit sich bringen können. Sowohl für Ihre Gesundheit als auch in Sachen Langlebigkeit. Ein ungewollter Wasserschaden verursacht schnell immense Kosten und die Gesundheit ist sowieso unbezahlbar. Bei Armaturen sollten Sie also nicht sparen.


Möchten Sie mehr wissen?

Mit den folgenden Informationen gehen wir ins Detail.

Es gibt viele Features und Zusatzmöglichkeiten, über die moderne Waschtischarmaturen heute verfügen können. Hier stellen wir Ihnen ein paar davon vor.

Heißwassersperre

Heißwassersperre

Einrastsysteme, die die Wassertemperatur begrenzen, finden sich zumeist in Thermostatarmaturen (besonders bei Spar- oder Eco-Thermostaten).

Damit kann die Wasser-Mischtemperatur auf 38°C bis etwa 40°C fixiert werden. So können Kinder und pflegebedürftige Personen zuverlässig vor der Gefahr einer Verbrühung durch zu heißes Wasser geschützt werden.

Auch der Armaturenkörper erhitzt sich beim Aufdrehen von heißem Wasser nicht mehr. So kann die Armatur ohne Gefahr angefasst werden, selbst wenn Vorbenutzer schon warmes Wasser verwendet haben.

Auch die VDI 6000 Richtlinie empfiehlt Thermostate am Waschtisch. NEU: nachträgliche Thermostate unterhalb des Waschbeckens. Dort kann mit einem Schlüssel die Maximaltemperatur geregelt werden. Eine sichere Sache für alle, die Kinder haben.

Auch Armaturen mit fest integriertem Verbrühschutz sind erhältlich. Dies ist bei Duscharmaturen und Badewannenarmaturen bei vielen Topmarken bereits Standard.

HANSAMINIMAT von HANSA
Bildquelle: HANSA
Berührungsfrei / Elektronisch

Berührungsfrei / Elektronisch

Berührungsfreie Armaturen bieten ein Höchstmaß an Komfort und verfügen über einen Selbstschluss.

Selbstschlussarmaturen sind elektrische Armaturen, bei denen der Wasserauslauf automatisch ausgeschaltet wird. Die Zeit und die Menge des Wassers können nach Bedarf eingestellt werden. 

Auch die Verbreitung von Keimen und Bakterien (z. B. Erkältung und Grippe) innerhalb der Familie lässt sich so eindämmen, weil die Armatur nicht mehr von jedem angefasst werden muss.

Waschtischarmatur
Bildquelle: HANSA
Durchflussregler

Durchflussregler

Ein Durchflussregler ist ein Aufsatz für eine Armatur.

Mit einem Durchfluss-Mengenregler kann der Wasserverbrauch druckabhängig konstant gehalten werden, wobei der Durchfluss maximal 9 Liter pro Minute betragen sollte. Moderne Armaturen zur Wassereinsparung benötigen je nach Druck 3 bis 9 Liter. Häufig enthalten hochwertige Armaturen diesen Konstanthalter bereits serienmäßig, da der Wasserverbrauch so deutlich reduziert wird.

Ein Testsiegel für Armaturen, welches unter vielen anderen auch dieses Kriterium testet, ist das sogenannte WELL Zertifikat (Water Efficiency Label). Dieses Siegel bietet Konsumenten eine verlässliche Informations- und Orientierungshilfe beim Armaturenkauf.

Waschtischarmatur
Bildquelle: KEUCO
Eingebaute Handbrause

Eingebaute Handbrause

Armaturen mit eingebauter Handbrause können ein großes Plus an Komfort darstellen.

Ein 1,50 m langer Schlauch sorgt für maximale Flexibilität bei der Benutzung. So lassen sich auch im Badezimmer große Behältnisse befüllen oder etwas abspülen. 

Auch für komfortables Haarewaschen ist diese Funktion ein echtes Plus, was jedes Badezimmer oder Gäste-WC aufwertet.

Waschtischarmatur
Bildquelle: HANSA
Licht als Signalgeber

Licht als Signalgeber

Manche Armaturen gibt es mit sinnvoll beleuchtetem Wasserstrahl.

Die Farbe richtet sich dabei nach der Temperatur des Wassers – blaues Licht bei kaltem Wasser, grünes Licht bei wohltemperiertem und rotes Licht bei heißem Wasser. 

So wird die aktuelle Temperatur des Wassers visualisiert und das Verletzungsrisiko, gerade bei Kindern, vermindert.

Waschtischarmatur HANSACANYON von HANSA
Waschtischarmatur HANSACANYON von HANSA
Waschtischarmatur HANSACANYON von HANSA
Bildquelle: HANSA

Tipps

  • Die hochwertigen Oberflächen der Topmarken sind relativ resistent gegenüber Kalk- und Wasserflecken. Trotzdem können Sie zur Vermeidung von hartnäckigen Ablagerungen Wassertropfen nach dem Gebrauch der Armatur abtrocknen.
  • Als Reinigungsmittel ist eine neutrale Flüssigkeit oder ein verdünntes Spülmittel vollkommen ausreichend.
  • Weiche Tücher sind bestens geeignet für die Pflege von hochwertigen Armaturen. Verwenden Sie keine Haushaltsschwämme mit scheuernder Wirkung.
  • Sie kennen bestimmt die Haushaltstipps wie zum Beispiel Essig oder Zitronensäure? Schauen Sie immer zuerst in die Pflegeanleitung des Herstellers Ihrer Armaturen, bevor Sie so etwas verwenden. Dort finden Sie immer die besten Tipps.

Warnhinweis: Gefahr durch Billigarmaturen

Billigarmaturen können eine Gefahr darstellen. Dies konnte von Praxisprüfungen in einem Test gezeigt werden, bei dem die AGSI-Mitgliedsunternehmen vier Billigarmaturen im Wert von 9,99 bis 29,95 Euro auf ihre Sicherheit untersuchten.

Das Ergebnis: Billigarmaturen stellen für das Trinkwassersystem und für die Gesundheit der Benutzer eine Gefährdung dar. Dies ergibt sich aus folgenden gravierenden Mängeln, die bei den untersuchten Armaturen festgestellt wurden:

  • bei vielen Armaturen fehlerhaftes MPA-Prüfzeichen
  • bei einigen Armaturen keine Möglichkeit der Montage, da beispielsweise Anschlussgeometrien verdreht sind
  • Verletzungsrisiko durch scharfe Kanten
  • Viele Armaturen weisen mangelhafte Oberflächenveredelung auf. Die zu geringen Schichtdicken erhöhen das Risiko einer Korrosion.
  • Mangelhafte Durchflusswerte wurden festgestellt, die nicht der Norm entsprechen
  • Häufig wurde ein überdurchschnittlich lauter Wasserdurchlauf (bis zu 50 dB(A)) festgestellt.
  • Bei einigen Armaturen ist der unbedingt notwendige Rückflussverhinderer nicht vorhanden, was zur bakteriellen Verunreinigung der Trinkwasserinstallation führen kann.
  • Billigarmaturen haben Messinglegierungen mit zu hohen Bleianteilen, die gesundheitsgefährdend sein können.
  • Als Folge einer mangelhaften Hydraulik können Wasserschäden auftreten.

Videos


Starke Marken für Ihren Waschtisch

Duravit

Duravit

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg, Baden-Würt­tem­berg, steht für hoch­wertige Sanitär­keramik, Bad­möbel, Dusch- und Bade­wannen, Whirl- und Wellness­systeme sowie für Dusch-WCs, Saunen und Bade­zimmer-Accessoires.

Geberit

GEBERIT

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist euro­päischer Markt­führer für Sanitär­produkte. Geberit bietet sowohl in der Sanitär­technik als auch im Bereich der Bade­zimmer­kerami­ken einzig­artige Mehr­werte.

GROHE

GROHE

GROHE: "Pure Freude an Wasser" - GROHE ist der welt­weit führende Anbieter von Sanitär­armaturen und eine globale Marke für innovative Sanitär­produkte. Dazu gehören auch Dusch-WCs, Küchen­armaturen und Bad­serien.

GRÜNBECK

GRÜNBECK

Lebensqualität in reinster Form: Grünbeck steht für inno­vative Wasser­auf­berei­tung. Mit Filter­technik, die zu Ihrem Bedarf passt; mit Geräten, die schon beim Einbau Freude machen; und mit Services, die höchste Wasser­qualität schaffen

HANSA

HANSA

Hansa ist spezialisiert auf die Herstellung hoch­wertiger und inno­vativer Sanitär­arma­turen für Bad und Küche. Das Unternehmen steht seit über hundert Jahren für höchste Qualität, Funktionalität und einzig­artiges Design.

Ideal Standard

Ideal Standard

Seit über 100 Jahren steht Ideal Standard Deutsch­land für höchste Qualität bei seinen Produkten. Neben Keramik­produkten, Acryl­wannen und Armaturen – umfasst das Port­folio Bad­möbel, Accessoires und Küchen­armaturen.

KEUCO

KEUCO

KEUCO steht für einen Bad­stil, der los­gelöst ist vom Zeit­geist. Der An­spruch an Funktionalität und Ästhetik erstreckt sich dabei bis ins kleinste Detail. So entsteht, was KEUCO ausmacht: un­ein­geschränkte Qualität fürs Bad.

TOTO

TOTO

TOTO ist Japans führender Hersteller von Sanitär­kera­mik und ein Vorreiter bei der Bade­zimmer­kultur. TOTOs Technologien und die un­über­troffene Produkt­qualität haben TOTO zu einem Wahr­zeichen in Japan werden lassen.

VitrA Bad

VITRA-Bad

VitrA ist eine der wenigen globalen Her­steller­marken, die komplette Bäder gestaltet. Die Kollek­tio­nen werden un­ter­schied­lich­sten An­sprüchen gerecht und ent­stehen aus­schließ­lich in Zu­sam­men­ar­beit mit Top-Designern.


Entdecken Sie weitere Themen

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG